Sie sind hier

Empowerment. Neue Handlungskompetenzen in der psychosozialen Praxis

Wolfgang Stark's Buch Empowerment. Neue Handlungskompetenzen in der psychosozialen Praxis ist weit über die Sozialarbeit hinaus von Interesse. Stark zeigt die ideengeschichtlichen Hintergründe für die Entwicklung einer Empowermentperspektive auf und erläutert das Konzept des Empowerments. Von besonderem Interesse auch für soziale Bewegungen ist seine Beschreibung der Dynamik und des Entwicklungsverlaufs sowie der persönlichen, organisatorischen und strukturellen Voraussetzungen von Empowermentprozessen im Alltag sowie in Initiativen und Organisationen. Seine Beschreibung der Eigenschaften von empowering organisations und empowered organisations ist relevant für Alle, die in sozialen Bewegungen aktiv sind.

Year published: 
1 996
ISBN/ISSN: 
3-7841-0850-4
Publisher: 

Theme based on Danland customised by Visions on the Net